Wir ├╝ber uns

Verein Waldschule Böhmerwald

Nach dem Ausreifen der Idee im Jahre 1999 ging man an die Gründung des Vereins rund um die Böhmerwaldschule.

Unter Mithilfe der Vereinsakademie wurde im Spätherbst 2000 die konstituierende Versammlung (Gründung des Proponentenkomitees des gemeinnützigen Vereines) abgehalten, der Verein bei der Vereinsbehörde angezeigt und am 17. Dezember 1999 schließlich mit Bescheid der Sicherheitsdirektion für OÖ. genehmigt.

Unter dem Vereinsnamen "Waldschule Böhmerwald" hat der Verein seinen Sitz bei der Bezirkshauptmannschaft Rohrbach, Forstdienst, Am Teich 1, 4150 Rohrbach, ZVR: 663644161.





Die Böhmerwaldschule selbst ist in einem ehemaligen Forsthaus des Stiftes Schlägl in Sonnenwald, Gemeinde Ulrichsberg - nahe der tschechischen Grenze - gelegen.





Die Bezirkshauptfrau von Rohrbach, Dr. Wilbirg Mitterlehner, hat als Obfrau die Vereinsleitung übernommen.

Ihr zur Seite stehen als weitere gewählte Vereins-Funktionäre:

Geschäftsführer: BOFö. Ing. Rupert Fartacek (Bezirkshauptmannschaft Rohrbach)

Obfrau Stellvertreter: OFR Dipl.-Ing. Martin Polli (Bezirkshauptmannschaft Rohrbach)

Geschäftsführer-Stellvertreter: Geistlicher Rat, hochwürdiger Herr, Präsident des Forstvereines Dipl.-Ing. Mag. Johannes Wohlmacher

Schriftführer und Kassier: Förster Ing. Andreas Kneidinger

Schriftführer und Kassier-Stellvertreter: Förster Ing. Rudolf Wakolbinger

"Wer einen Baum pflanzt, kann nicht erwarten, in seinem Schatten zu ruhen"

China